Workshop mit Zoé & Philipp

Letzten Sonntag hatten wir zwei sehr liebe Workshop-Teilnehmer in unserer Werkstatt. Zoé und Philipp haben gleich beim Eintreten absolut gute Stimmung verbreitet und so verlief der workshop super gemütlich und vorallem sehr spaßig! Beim Plaudern und Kennenlernen stellte sich heraus, dass Zoé, genau wie Hagop und ich, armenische Wurzeln hat und als Model arbeitet, was wir natürlich auf Anhieb erkannt haben ;) Philipp, ihr Freund, ist Gründer der Good Life Crew und nicht minder fesch. Er entschied sich sein Logo als Schmuckstück herzustellen und bewies beim Aussägen des filigranen Symbols aus einem Stück Silber handwerkliches Geschick. Wir waren begeistert. Wenn ich mich zurückerinnere, wie meine erste Erfahrung mit der Goldschmiedesäge war, kann ich nur den Hut vor Philipp ziehen, der bis Dato noch nie eine solche Säge in der Hand hielt. Zoé hatte auch sichtlich Spaß bei der Herstellung ihres Schmuckstücks. Sie entschied sich für eine Kette mit einem kreisrunden Anhänger und einer Quaste. Im Gegensatz zu Philipp, der zur Perfektion neigte, schleifte, polierte und sägte Zoé mit einem liebenswertem Enthusiasmus und ohne Furcht sogleich los :D

 

Es war ein echt toller Tag mit den Beiden und wir wünschen ihnen viel Freude mit ihrem selbsthergestellten Schmuck!


Kommentar schreiben

Kommentare: 0