AGB

 

1. GELTUNG 


Lieferungen und Leistungen durch HIAN JEWELLERY, eine Marke der ASCO GesmbH erfolgen ausschließlich auf Grundlage der nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (im Folgenden kurz: AGB) in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Abweichende Regelungen werden nur wirksam, wenn sie schriftlich vereinbart wurden. Der Kunde kann die jeweils gültige Fassung der AGB auf der Homepage von HIAN JEWELLERY einsehen, herunterladen und ausdrucken.



 

2. VERTRAGSVERHÄLTNIS 


Sämtliche Angaben in den Preislisten, Anzeigen, Werbeunterlagen sowie auf der Homepage sind stets freibleibend. Wir behalten die jederzeitige Änderung der darin enthaltenen Angaben vor.
Vertrag-, Bestell- und Geschäftssprache ist Deutsch. Die Verrechnung erfolgt ausschließlich in Euro.
Bestellungen des Kunden gelten als Angebot zum Vertragsabschluss. Über die Homepage abgegebene Bestellungen gelten als im Zeitpunkt des Eingangs der elektronischen Bestellnachricht erstattet. HIAN JEWELLERY kann ein Angebot binnen sieben Werktagen ab Zugang annehmen, wobei Bestellbestätigungen per E-Mail verschickt werden.

 

3. PREISE


Die Preise gelten zum Zeitpunkt der Bestellung inklusive gesetzlicher Mehrwertsteuer zuzüglich aller mit dem Versand entstehenden Spesen. Sie sind vor Vertragsabschluss im Warenkorb sowie danach in einer, an den Kunden versendeten Vertragsbestätigung ersichtlich. Etwaige im Zuge des Versandes fällig werdenden Export- oder Importabgaben welcher Art immer gehen zu Lasten des Kunden.
 Für Versand fallen teilweise gesonderte Kosten an, welche der Rubrik „Versandkosten“ auf der Homepage zu entnehmen sind.



 

4. WIDERRUFSRECHT FÜR VERBRAUCHER 

Verbraucher gemäß Konsumentenschutzgesetz (KSchG) haben das Recht, binnen 14 Tagen ohne Angabe von Gründen einen geschlossenen Vertrag zu widerrufen.

Zur wirksamen Ausübung des Widerrufsrechts ist neben Angabe von Name, Anschrift, Telefonnummer und E-Mail-Adresse eine eindeutige schriftliche Erklärung über ihren Entschluss, den Vertrag zu widerrufen, anzugeben.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist ist es ausreichend, die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist abzusenden.
Sollte der Kunde vom Widerrufsrecht Gebrauch machen, hat der Kunde die Ware unverzüglich, jedoch jedenfalls binnen 14 Tagen an die angegebene Adresse zu übermitteln, wobei der Kunde dabei die Versandkosten zu tragen hat. HIAN JEWELLERY wiederum hat binnen 14 Tagen ab Zugang der Rücktrittserklärung die getätigten Zahlungen zu erstatten. Der Kunde hat für einen etwaigen Wertverlust der Waren dann aufzukommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang des Kunden zurückzuführen ist. HIAN JEWELLERY hat dabei das Recht, die Erstattung der getätigten Zahlungen so lange zu verweigern, bis der Kunde einen Nachweis über die Rücksendung der Ware übermittelt hat.
Sollte der Kunde kein Konsument im Sinne des KSchG sein, ist ein Widerruf gänzlich ausgeschlossen.


Im Falle des zeitgerecht erstatteten Widerrufs sind die erhaltenen Waren unverzüglich, jedenfalls jedoch binnen 14 Tagen, an nachstehende Adresse zu senden:

   

Hian Jewellery / ASCO GesmbH

Seilerstätte 22

A-1010 Wien

 

4.1 Ausschluss des Widerrufsrecht bei kundenspezifischer Ware

Kein Rücktrittsrecht besteht  bei (§ 18 FAGG)

Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt wurden oder auf die persönlichen Bedürfnisse des Kunden zugeschnitten wurden; wie zum Beispiel Ringe deren Weiten extra für unsere Kunde maß gefertigt worden sind, oder etwa Halsketten welche verlängert oder verkürzt worden sind. Hier entfällt das Widerrufsrecht gänzlich.

 

5. BEZAHLUNG


Folgende Zahlungsarten sind möglich:



• PayPal


• Banküberweisung

• Kreditkarte 

 

Bei Zahlung per Kreditkarte erfolgt die Belastung noch am gleichen Tag. Bei der Kreditkartenzahlung gibt der Kunde folgende Daten an: Karteninhaber, Kartennummer, Kreditkartenunternehmen, Gültigkeitsdatum, CVV-Code und je nach Kreditkarte den MasterCard Secure Code oder den Verified by Visa Code.
Daten über die Zahlung per Kreditkarte werden von HIAN JEWELLERY nicht erhoben, da die Kreditkartenzahlung über wirecard (www.wirecard.at) abgewickelt wird. Wirecard verschlüsselt die Kreditkartendaten des Kunden per SSL (mindestens 128bit) bei der Datenübertragung und somit sind diese für Unbefugte nicht einsehbar.
Bei Zahlungen über PayPal gelten die Geschäftsbedingungen von PayPal (www.paypal.at).
Bei sofortüberweisung.de muss der Kunde für eine erfolgreiche Abwicklung seine Online-Banking-Daten (IBAN, BIC, PIN & TAN) bereithalten. Daten über die Zahlung per sofortüberweisung.de werden von HIAN JEWELLERY nicht erhoben, da die Onlinezahlung über sofortüberweisung.de (www.sofortueberweisung.de) abgewickelt wird. Die Daten werden per SSL (mindestens 128 Bit) übertragen und sind somit für Unbefugte nicht einsehbar. Überweisungen die nicht aus dem EU-Binnenraum durchgeführt werden müssen per SEPA und in Euro überwiesen werden. Das bedeutet dass anfällige Spesen der Käufer bezahlen muss.

 

6. LIEFERUNG 


Wir liefern nach Österreich kostenlos, in die EU und Weltweit mit Portogebühren.

Wir stellen dein Schmuckstück erst nach Erhalt der/aller Kosten her. Ab dem Tag des Eingangs benötigen wir 1-3/3-5/5-8 Liefertage (Werktage Mo-Fr)

Die Versendung der Ware erfolgt an die vom Kunden angegebene Lieferanschrift. Die Lieferung erfolgt dabei durch die Österreichische Post AG.
HIAN JEWELLERY ist bemüht, die bekanntgegebenen Liefertermine einzuhalten, wobei die angegeben Liefertermine ausdrücklich ohne Gewähr mitgeteilt werden.

Beim Versand der Ware geht die Gefahr für den Verlust oder die Beschädigung der Ware erst auf den Verbraucher über, sobald die Ware an den Verbraucher oder an einen von diesem bestimmten, vom Beförderer verschiedenen Dritten abgeliefert wird. Hat aber der Verbraucher selbst den Beförderungsvertrag geschlossen, ohne dabei eine unsererseitsvorgeschlagene Auswahlmöglichkeit zu nützen, so geht die Gefahrbereits mit der Aushändigung der Ware an den Beförderer über.

 

7. EIGENTUMSVORBEHALT 


HIAN JEWELLERY behält sich das Eigentum an der gelieferten Ware bis zum Eingang aller Zahlungen aus dem Vertrag mit dem Kunden vor. Veräußert der Kunde Eigentumsvorbehaltsware weiter, so hat er ebenfalls den Eigentumsvorbehalt weiterzuleiten. Zugriffe Dritter auf Eigentumsvorbehaltsware von HIAN JEWELLERY hat der Kunde unverzüglich anzuzeigen. Verpfändungen, Sicherungsübereignungen uä. der Eigentumsvorbehaltsware sind nur mit ausdrücklicher schriftlicher Zustimmung von HIAN JEWELLERY zulässig. Wird bei Zahlungsverzug nach Mahnung nicht sofort Zahlung geleistet, ist die Eigentumsvorbehaltsware unverzüglich an HIAN JEWELLERY herauszugeben. Diesfalls gehen Rücknahmekosten zu Lasten des Kunden.



 

8. ZAHLUNGSVERZUG 


Bei Zahlungsverzug des Kunden ist HIAN JEWELLERY berechtigt, die gesetzlich geregelten Verzugszinsen einfordern. Der gesetzliche Zinssatz bei Geldforderungen zwischen Unternehmern beträgt 9,2 Prozentpunkte über dem Basiszinssatz. Die gesetzlichen Verzugszinsen zwischen Verbrauchern und Unternehmern betragen 4 Prozentpunkte über dem Basiszinssatz.



 

9. TRANSPORTSCHÄDEN, UNTERSUCHUNGSPFLICHT DES KUNDEN


Werden Waren mit offensichtlichen Schäden an Verpackung oder Inhalt angeliefert, so hat der Kunde dies unverzüglich zu reklamieren und – insoweit möglich – die Annahme zu verweigern. Ebenso sind verborgene Mängel unverzüglich nach Entdecken an HIAN JEWELLERY zu melden.

 

10. GEWÄHRLEISTUNG


Die Gewährleistungsansprüche des Kunden gegen HIAN JEWELLERY bei Mängeln der gelieferten Ware richten sich nach den gesetzlichen Bestimmungen, soweit sich nicht durch nachstehende Regelungen Abweichendes ergibt. Die Gewährleistungsfrist endet jedenfalls 24 Monate nach der Lieferung.
Schäden, die durch unsachgemäße oder vertragswidrige Maßnahmen des Kunden hervorgerufen werden, begründen keinen Anspruch gegen HIAN JEWELLERY.

 

11. DATENSCHUTZ


(Datenschutzerklärung)

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003). In diesen Datenschutzinformationen informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer Website. 

Kontakt mit uns

Wenn Sie per Formular auf der Website oder per E-Mail Kontakt mit uns aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen sechs Monate bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter. 

Datenspeicherung

Wir weisen darauf hin, dass zum Zweck des einfacheren Einkaufsvorganges und zur späteren Vertragsabwicklung vom Webshop-Betreiber im Rahmen von Cookies die IP-Daten des Anschlussinhabers gespeichert werden, ebenso wie Name, Anschrift und Kreditkartennummer […]des Käufers.

Die von Ihnen bereit gestellten Daten sind zur Vertragserfüllung bzw zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich. Ohne diese Daten können wir den Vertrag mit Ihnen nicht abschließen. Eine Datenübermittlung an Dritte erfolgt nicht, mit Ausnahme der Übermittlung der Kreditkartendaten an die abwickelnden Bankinstitute / Zahlungsdienstleister zum Zwecke der Abbuchung des Einkaufspreises, an das von uns beauftragte Transportunternehmen/Versandunternehmen zur Zustellung der Ware sowie an unseren Steuerberater zur Erfüllung unserer steuerrechtlichen Verpflichtungen.

Nach Abbruch des Einkaufsvorganges werden die bei uns gespeicherten Daten gelöscht. Im Falle eines Vertragsabschlusses werden sämtliche Daten aus dem Vertragsverhältnis bis zum Ablauf der steuerrechtlichen Aufbewahrungsfrist (7 Jahre) gespeichert.  

Die Daten Name, Anschrift, gekaufte Waren und Kaufdatum werden darüber hinaus gehend bis zum Ablauf der Produkthaftung (10 Jahre) gespeichert.  Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des § 96 Abs 3 TKG sowie des Art 6 Abs 1 lit a (Einwilligung) und/oder lit b (notwendig zur Vertragserfüllung) der DSGVO.  

Cookies

Unsere Website verwendet so genannte Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an.

Wir nutzen Cookies dazu, unser Angebot nutzerfreundlich zu gestalten. Einige Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Sie ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Wenn Sie dies nicht wünschen, so können Sie Ihren Browser so einrichten, dass er Sie über das Setzen von Cookies informiert und Sie dies nur im Einzelfall erlauben.

Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.

Newsletter

Sie haben die Möglichkeit, über unsere Website unseren Newsletter zu abonnieren. Hierfür benötigen wir Ihre E-Mail-Adresse und ihre Erklärung, dass Sie mit dem Bezug des Newsletters einverstanden sind.

Um Sie zielgerichtet mit Informationen zu versorgen, erheben und verarbeiten wir außerdem freiwillig gemachte Angaben zu Interessengebieten, Geburtstag und Postleitzahl […].

Das Abo des Newsletters können Sie jederzeit stornieren. Senden Sie Ihre Stornierung bitte an folgende E-Mail-Adresse: contact@hian-jewellery.com  Wir löschen anschließend umgehend Ihre Daten im Zusammenhang mit dem Newsletter-Versand. 

Ihre Rechte

Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde. 

Sie erreichen uns unter folgenden Kontaktdaten:

Unsere E-Mail-Adresse: contact@hian-jewellery.com

Anfragen werden innerhalb von drei Werktagen beantwortet.

Stand: Juni 2018